Berufsrecht | Neuordnung der Ausbildung fĂĽr Steuerfachangestellte (BStBK)

Die Neuordnung der Steuerfachangestelltenausbildung wurde am 22.8.2022 im Bundesgesetzblatt verkündet. Nun ist der Weg frei für eine zeitgemäße Ausbildung im steuerberatenden Beruf. Die neuen Rechtsgrundlagen treten am 1.8.2023 in Kraft.

Die BStBK führt hierzu aus, dass die Neuordnung der Steuerfachangestelltenausbildung vor allem bedeutet, dass inhaltlich kommunikative Fähigkeiten und digitale Verfahrensabläufe bei der Ausbildung im Fokus stehen.

Die BStBK arbeitete gemeinsam mit den Steuerberaterkammern intensiv an der Novellierung der Ausbildungsordnung und passte diese insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung an. Dazu stimmte sie sich zusammen mit dem Deutschen Steuerberaterverband (DStV e. V.) mit den Vertretern der Gewerkschaftsseite der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (verdi) ĂĽber die wesentlichen Eckpunkte der Ausbildung ab.

Quelle: BStBK, Pressemitteilung 12/2022 v. 23.8.2022 (RD)

Diese Kurse könnten Sie interessieren:

ZurĂĽck
Kontakt