Widerrufsrecht

Der Widerruf ist zu richten an
TaxMaster GmbH, Lichtstra├če 45-49, 50825 K├Âln.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. K├Ânnen Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ck gew├Ąhren, m├╝ssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Paketversandf├Ąhige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahrzur├╝ckzusenden. Nicht paketversandf├Ąhige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb 30 Tagen erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung oder der Sache, f├╝r uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Der Wert der ├ťberlassung, des Gebrauchs oder der Benutzung der Sachen oder der Erteilung des Unterrichts bis zur Aus├╝bung des Widerrufs ist nicht zu verg├╝ten (┬ž 4 Abs. 3 FernUSG). Das Widerrufsrecht erlischt in dem Zeitpunkt, in dem die Vertragsparteien den Fernunterrichtsvertrag vollst├Ąndig erf├╝llt haben, sp├Ątestens jedoch mit Ablauf des ersten Halbjahres nach Eingang der ersten Lieferung (┬ž 4 Abs. 2 FernUSG).

Kontakt
Wir sind f├╝r dich da