Studienvariante Klassik

Studienablauf

Die Klassik-Variante unseres Studienganges startet immer zum Sommersemester. F├╝r die ersten 6 Module der sog. blauen Phase stehen rund 15 Monate zur Verf├╝gung. Sinnvoller Weise sollte man mit dem Basismodul 1 starten. Die weiteren Module m├╝ssen nicht zwingend in der numerischen Reihenfolge besucht werden, da sie inhaltlich nicht aufeinander aufbauen.

Nach rund 15 Monaten startet im Sommer des zweiten Studienjahres wahlweise mit dem Samstag- oder Kombi-Lehrgang die Vorbereitung auf die Steuerberater-Pr├╝fung. In der Zeit bis zur schriftlichen Steuerberater-Pr├╝fung findet kein weiterer Unterricht in den akademischen Themen statt, sodass die Studierenden sich ausschlie├člich auf das anspruchsvolle Berufsexamen konzentrieren k├Ânnen. In der abschlie├čenden Phase der Pr├╝fungsvorbereitung nehmen die Studierenden am Klausurentechnik- und Klausuren-Intensiv-Lehrgang teil. Insbesondere das umfangreiche 4-w├Âchige Klausurentraining ist von gro├čer Bedeutung f├╝r den Pr├╝fungserfolg. Die Teilnahme an der Steuerberater-Pr├╝fung ist f├╝r Oktober des zweiten Studienjahres eingeplant.

Im anschlie├čenden November/Dezember findet mit den Tax Plannings Days ein Herzst├╝ck unseres Studiums statt. In einer Intensivwoche werden Themen der Steuergestaltungen und Steuerplanung auf h├Âchstem Niveau vermittelt.

Ab November startet die Vorbereitung auf die m├╝ndliche Steuerberater-Pr├╝fung, die nicht Teil des Studiengangs ist, aber optional hinzugebucht werden kann.

Das Studium schlie├čt mit dem Verfassen der pers├Ânlichen Master-Thesis. Der genaue Startzeitpunkt liegt im Ermessen des Studierenden. Es ist m├Âglich, unmittelbar nach der schriftlichen Steuerberater-Pr├╝fung die Bearbeitung zu beginnen. Ebenso kann aber auch erst einmal eine Pause nach der stressigen Zeit der Examensvorbereitung eingelegt werden und die Bearbeitung auf einen sp├Ąteren Zeitpunkt verschoben werden. Grenzen setzt hier nur die maximale Studiendauern (12 Semester).

Wie in allen Studienvarianten, kann das Studium durch das Einlegen von bis zu 2 Urlaubssemestern unterbrochen und verl├Ąngert werden.

F├╝r wen ist diese Variante geeignet?

Da in der Klassik-Variante das Studium erst nach der Teilnahme an der Steuerberater-Pr├╝fung abschlie├čt, ist dieses Format f├╝r Teilnehmer geeignet, die keine Verk├╝rzung der Praxiszeit im Hinblick auf die Zulassung zum Steuerberaterexamen anstreben.

Die Belastung insbesondere w├Ąhrend der blauen Phase ist moderat. Eine Berufst├Ątigkeit in Vollzeit ist bei diesem Modell m├Âglich.

Facts zur Klassik-Variante

  • Start zum Sommersemester
  • Mit Vollzeit-Besch├Ąftigung problemlos vereinbar
  • Gleichm├Ą├čig moderate Belastung
  • W├Ąhrend der Steuerberater-Vorbereitung keine zus├Ątzlichen Master-Einheiten
  • Master-Abschluss nach der Steuerberater-Pr├╝fung
  • Verl├Ąngerung oder Verk├╝rzung jederzeit m├Âglich
Kontakt
Wir sind f├╝r dich da